Screenshots am Mac als Jpeg speichern

Für meinen Blog mache ich oft Screenshots. Diese werden bei macOS als PNG abgelegt. Wenn Dir das PNG zu viel Kapazität verbraucht, kannst Du die Screenshots auch auf Jpeg umstellen.

Dazu öffnest Du die App Terminal und gibst unteren Befehl ein:

defaults write com.apple.screencapture type JPG

Funktioniert auch TIFF, GIF oder sogar PDF umstellen.

Mit Shift-Command-3 oder Shift-Command-4 werden nun die Screenshot in dem entsprechenden Format abgelegt.

Zu beachten ist hier allerdings, dass bei Jpeg keine Transparenz zur Verfügung steht, was speziell beim Screenshots von einzelnen Fenstern optisch auffällt.

Schreibe einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren