File-Datum von Bildern auf Aufnahmedatum ändern

Vielleicht kennst Du das Problem bei Bildern, dass durch umkopieren oder Migration auf einen neuen Rechner sich das Datum des Files ändert. Somit stimmt die Reihenfolge der Bilder dann nicht mehr zum wirklichen Aufnahmedatum.

Manche Bildverwaltungstools verwenden das Datum der Aufnahme (EXIF) und manche das Dateidatum. Besonders hinderlich ist dies, wenn man die Bilder z.B. in OneDrive verwaltet, welche Bilder anhand des Dateidatums anzeigen.

Das Thema einfach mit ExifTool lösen

Dazu musst Du das Tool runterladen. Es ist für Windows und Mac erhältlich.

Strate das Commandline-Tool von deinen Rechner (CMD, Terminal, etc). Gehe in das Verzeichnis wo die Bilder liegen. Ein Backup wäre zuvor natürlich angebracht.

 ExifTool -v -r "-FileCreateDate<DateTimeOriginal" "-FileModifyDate<DateTimeOriginal" *

Damit wird das Datum und die Zeit der Aufnahme aus dem EXIF-Code des Bildes gelesen und das Datum der Datei im Filesystem entsprechend geändert. Der Parameter -r sorgt dabei, dass dies nicht nur im aktuellen Verzeichnis mit allen Bildern, sondern auch in allen Unterverzeichnissen passiert.

Cover Photo by Aron Visuals on Unsplash

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top